Der Impfbus kommt am Dienstag nach Monsheim

Corona-Schnelltestzentrum seit einer Woche wieder täglich geöffnet

Zeitgemäße digitale Ausstattung für die Schulen

VG Monsheim investiert fast 400.000 Euro aus dem DigitalPakt des Bundes

Endausbau der Straßen „Am Goldberg II“ termingerecht fertiggestellt

Nur noch wenige Lücken im Flörsheim-Dalsheimer Neubaugebiet 

Glasfaser-Anschlüsse für jeden Haushalt in der VG Monsheim voraussichtlich bis 2024

Kooperationsvereinbarung mit „Deutsche Glasfaser“ unterzeichnet

Spendenscheck über 20.000 Euro in Marientahl übergeben

Weitere Arbeitseinsätze von Feuerwehr und VG-Bauhof im Ahrtal

Startseite

Aktuelles

Ab Montag, 22.11.2021:
Zutritt zur Verbandsgemeindeverwaltung Monsheim ausschließlich nach vorheriger Terminvergabe!


- Terminvergabe erfolgt per Telefon oder E-Mail
- Es gilt Maskenpflicht & Abstandsgebot
- Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) - Nachweis erforderlich

zur vollständigen Mitteilung

Corona-Schnelltestzentrum Monsheim

geöffnet ab Montag, 22.11.2021
Standort: Wormser Straße 18, 67590 Monsheim
Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 18.00 -19.00 Uhr

ab Donnerstag, 25.11.2021: Montag - Samstag: 17:30 -19.00 Uhr

Online Anmeldung

Anleitung: Online Anmeldung

Durch eine vorherige Anmeldung zum Test müssen vor Ort Ihre Daten nicht mehr händisch erfasst werden, was zu einem schnelleren Ablauf beiträgt.
Sie können auch ohne vorherige Anmeldung zu den Öffnungszeiten kommen. Allerdings ist mit einer deutlich längeren Wartezeit zu rechnen, da Ihre Daten erst noch im Testzentrum erfasst werden müssen.
Bitte bringen Sie immer ein Ausweisdokument mit!
Das Testergbnis kann Ihnen per E-Mail zugesendet werden, wodurch Sie nicht im Testzentrum auf Ihr Ergebnis warten müssen.
Das Testeregbnis ist 24 Stunden gültig.

weitere Informationen

Spenden

Spendenkonto Hochwasserhilfe

Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“
Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ


zur vollständigen Mitteilung

Derzeit können keine SACHSPENDEN für die Opfer der Flutkatastrophe angenommen werden!

zur vollständigen Mitteilung

Auch die Feuerwehr der VG Monsheim bittet um Spenden, da u.a. Einsatzkleidung ersetzt und zusätzliche Ausrüstungsgegenstände beschafft werden müssen:

Stichwort: „Hochwassereinsatz Feuerwehr“
Empfänger: Verbandsgemeindekasse Monsheim
IBAN: DE08 5535 0010 0000 0400 48