einkorn-586749_1920.jpg

eRechnung

Digitale Rechnungen

Rechnungen in digitaler Form unterscheiden sich grundlegend in zwei Varianten:

Dateiformat PDF/A

Hierbei handelt es sich um konventionelle Rechnung die in digitaler Form (PDF/A) übermittelt werden. Diese Art der Rechnung bleibt weiterhin mit einem entsprechenden Anzeigeprogramm (PDF-Reader) lesbar.

Dateiformat XRechnungen bzw. ZuGFeRD 

Bei diesem Format wird die Rechnung in einem speziellen Datensatz (XML-Format) übertragen und ist dadurch in der Regel nur maschinell lesbar. Beim Format ZuGFerD bzw. Factur-X kann dieser Datensatz auch in einem PDF/A enthalten sein. In diesem Fall ist die Rechnung mit einem entsprechenden Anzeigeprogramm (PDF-Reader) lesbar.

Hinweis: Eingescannte Papierrechnungen sind keine E-Rechnungen bzw. XRechnungen

Emailadresse für digitale Rechnungen

Rechnung@vg-monsheim.de

XRechnung bzw. ZuGFerD (Factur-X)

Die Einlieferung erfolgt hier über das Landesportal von Rheinland-Pfalz. 

Lieferanteninformationen

Für die Übermittlung von Rechnungen im Format XRechnung bzw. ZuGFerD ist die Angabe der Leitweg-ID erforderlich.

Leitweg-ID

Leitweg-ID: 07 331 5003 000 - 001 - 34

PEPPOL

Sofern die Einlieferung über PEPPOL erfolgt ist die Angabe der Participiant-ID erforderlich:

Participiant-ID: 9958:073315003000-001-34