Corona-Schnelltestzentrum Monsheim nach Pfingsten an neuem Standort


VG MONSHEIM – Nachdem die Inzidenzwerte im Landkreis Alzey-Worms über einen Zeitraum von mehr als fünf Werktagen den Wert von 100 unterschritten haben, gilt die sogenannte „Bundesnotbremse“ nicht mehr und es sind wichtige Öffnungsschritte für den Einzelhandel, die Gastronomie, Beherbergungsbetriebe und den Vereinssport möglich. Für viele der genannten Angebote ist jedoch die Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltests Voraussetzung – es sei denn, es besteht bereits vollständiger Impfschutz oder eine Covid-19-Erkrankung wurde nachweislich überstanden.
Daher werden die täglichen kostenlosen Schnelltests in der Verbandsgemeinde Monsheim auch weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten im Schnelltestzentrum angeboten. „Allerdings wird das Schnelltestzentrum Monsheim ab dem 25.05.2021 aus der Schulsporthalle in die Räume des ehemaligen „Fitness-Center Wonnegau“ in der Wormser Straße 18 verlegt, um der Grundschule und den Sportvereinen die Nutzung der Sporthalle wieder zu ermöglichen“, teilen Bürgermeister Ralph Bothe und STZ-Koordinatorin Astrid Milch mit.

Sie finden das Schnelltestzentrum Monsheim unter folgenden Anschriften:
bis einschließlich Samstag, 22.05.2021:

Schulsporthalle Monsheim
Moltkestraße 1
67590 Monsheim

ab Dienstag, 25.05.2021:
Corona-Schnelltestzentrum Monsheim
Wormser Straße 18
67590 Monsheim


Öffnungszeiten:
Montag – Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 12:00 Uhr
Pfingstmontag geschlossen

Wir danken der Ortsgemeinde Monsheim für die Bereitstellung der Räume in der Wormser Straße 18.