Tour durch die Verbandsgemeinde Monsheim mit Anna Göhring und Jan Metzler


VG MONSHEIM – Zu der mittlerweile traditionellen Tour durch die Verbandsgemeinde Monsheim hatte Bürgermeister Ralph Bothe in diesem Jahr neben dem Bundestagsabgeordneten Jan Metzler auch die Rheinhessische Weinkönigin Anna Göhring eingeladen. Dementsprechend stand die mehrstündige Rundfahrt ganz im Zeichen des Weinbaus und führte die Teilnehmer, zu denen auch die VG-Beigeordneten Walter Hahn und Michael Röhrenbeck sowie Ortsbürgermeister und Fraktionsvorsitzende des VG-Rates gehörten, in mehrere Weingüter der Region.

Beim Empfang der Gäste im Ratssaal der Anhäuser Mühle stand neben einem kurzen Gedankenaustausch über aktuelle politische Themen zunächst der Eintrag ins „Goldene Buch“ auf dem Programm. Für Anna Göhring bei ihrem „Heimspiel“ ebenso eine besondere Ehre, wie für Jan Metzler, der nicht nur wegen seiner Winzerausbildung in hiesigen Betrieben eine besonders enge Verbundenheit mit der VG Monsheim empfindet. Bereits seit vielen Jahren ist er auch in der Verbandsgemeinde stets ein gern gesehener Gast.

Erste Station des mehrstündigen Besuchsprogramms war dann das Weingut Milch in der nahen Rüstermühle. Hier erläuterte Winzer Karl-Hermann Milch die Philosophie des Betriebes, der sich in den vergangenen Jahren zu einer der ersten Adressen für Liebhaber der international bedeutenden Rebsorte Chardonnay entwickelt hat. Nach der Verkostung von Weinen des neuen Jahrgangs 2018 und einer kleinen Kellerführung ging es weiter nach Offstein.

Hier empfingen Silke und Matthias Keth die Gäste im Hof ihres Weingutes, welches mit einer bewirtschafteten Rebfläche von über 60 Hektar zu den Großen im Süden Rheinhessens gehört. Der ausschließlich nach ökologischen Richtlinien wirtschaftende Betrieb vermarktet seine Weine überwiegend in Deutschland und der EU. Weine von Keth findet man in den Bord-Restaurants der Bahn und bei der Lufthansa.

Gleich nebenan in Hohen-Sülzen sind Carolin Spanier-Gillot und Hans-Oliver Spanier zu Hause. In ihren weitläufigen Kellergewölben, die ganz aktuell um einen großen Barrique-Keller erweitert werden, reifen die Weine der Spitzen-Weingüter Battenfeld-Spanier und Kühling-Gillot heran, die inzwischen in 38 Länder exportiert werden. Die 68 Hektar Rebfläche des Betriebes befinden sich in den Spitzenlagen Rheinhessens zwischen Hohen-Sülzen und Mainz. Bei einem Gläschen vom „Großen Gewächs“ wurden auf der Terrasse des Hauses aktuelle weinbaupolitische Themen diskutiert, bis Bürgermeister Ralph Bothe zum Aufbruch drängte, denn in Mörstadt wurde die Besuchergruppe bereits von Armin Hess und seinen Söhnen Andreas und Thomas erwartet.

Wie die Kollegen in Hohen-Sülzen bewirtschaftet auch die Familie Hess ihre Weinberge ausschließlich ökologisch, setzt aber in der Vermarktung vorwiegend auf Endverbraucher. In dem aufwändig restaurierten Anwesen direkt am Mörstadter Woog finden sich gleich mehrere wunderschöne Räume, die sich für Familienfeiern oder Weinproben geradezu anbieten. Mit interessanten Eindrücken und einem guten Sauvignon blanc im Glas ging es dann weiter nach Flörsheim-Dalsheim.

Mitten in den Weinbergen unterhalb der Dalsheimer Steig liegt dort das Weingut von Bärbel und Ulrich Uhinck. Als erste Generation der Familie vermarkten sie den eigenen Wein direkt in Flaschen und haben sich damit bereits einen beachtlichen Ruf erworben und einen treuen Kundenstamm aufgebaut. Seit wenigen Jahren gibt es auch eine schön gestaltete Vinothek und im kommenden Sommer sollen erstmals Wochenendveranstaltungen im idyllisch gelegenen Weingut mit herrlichem Blick bis in den Odenwald stattfinden.

Den Abschluss eines gelungenen Tages mit guten Gesprächen und gutem Wein bildete ein rustikales Munkel-Buffet in der „Alten Brennerei“ der Familie Göhring in Mölsheim, wo Anna Göhring noch zwei selbst ausgebaute „Königinnen-Weine“ präsentierte. Alle Beteiligten lobten das gelungene Tagesprogramm und waren sich einig, dass die Tradition der parteiübergreifenden Info-Touren durch die VG Monsheim unbedingt fortgesetzt werden sollte.

 

Bild: Bei dem Besuch in Monsheim trugen sich die Rheinhessische Weinkönigin Anna Göhring und der Bundestagsabgeordnete Jan Metzler ins „Goldene Buch“ der Verbandsgemeinde Monsheim ein.

Foto: Christine Dirigo

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.