Besuch nur mit Termin


Zutritt zur Verbandsgemeindeverwaltung Monsheim ab Montag, 22.11.2021 ausschließlich nach vorheriger Terminvergabe

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus COVID-19 steigen
rasantan und es müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die Ausbreitung
einzudämmen. Dazu zählt insbesondere die Kontaktreduktion
auf das absolut notwendige Minimum. Ich bitte daher, von persönlichen
Vorsprachen in der Verbandsgemeindeverwaltung abzusehen.

Bitte nutzen Sie vorrangig die Möglichkeit der telefonischen oder schriftlichen
Klärung Ihrer Anliegen. In unabweisbaren Fällen stehen Ihnen die
Mitarbeiterinnenund Mitarbeiter zur Verfügung. Dies ist aber nur nach
vorheriger Terminvereinbarung möglich. Durch die Terminvergabe wird
die Anzahl der sich gleichzeitig im Verwaltungsgebäude anwesenden
Personen beschränkt, was dem Schutz aller dient.

Weiterhin gilt die 3G-Regelung, d.h. Sie müssen einen Nachweis über Ihren
Impf- oder Genesenstatus vorzeigen bzw. einen PCR-Test (maximal 24 Stunden alt).
Ohne Vorlage eines entsprechenden Nachweises darf das Verwaltungsgebäude
nicht betreten werden. Weiterhin gilt die Maskenspflicht sowie das Abstandsgebot
im gesamten Gebäude.

Die Terminvereinbarung kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die
Rufnummern und E-Mail-Adressen finden Sie auf der Homepage der VG
Monsheim unter www.vg-monsheim.de. Die Telefonzentrale erreichen
Sie unter der Rufnummer 06243-1809-0.

Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme.

Ralph Bothe, Bürgermeister